Pneumatische Quetschventile von AKO in Anschweißenden-Ausführungen

Pneumatische Quetschventile
mit Anschweißenden

Unsere pneumatischen Quetschventile sind mit Anschweißenden nach DIN EN 10357 Serie A sowie ASTM A554 erhältlich.

Bei der Wahl unserer Anschweißenden-Ausführungen bleiben Sie höchst flexibel, was den späteren Einsatz Ihrer Quetschventile betrifft. Schweißen Sie ihre individuellen Rohrverbinder nach Ihren Anforderungen einfach an unsere Anschweißenden an.

Anschweißenden aus Edelstahl sind erhältlich für pneumatische Quetschventile der Serie VMC und Serie VMP und verfügbar – je nach Serie und Norm – in den Nennweiten DN 10 bis DN 150. Das entsprechende Quetschventil-Gehäuse kann wahlweise aus Edelstahl, Aluminium oder POM verbaut werden. Zudem können Sie aus einer Vielzahl an Elastomerqualitäten der verbauten Manschette wählen.

Benötigtes Zubehör, Tests oder Prüfungen können Sie einfach im Laufe des Konfigurationsprozesses Ihres Quetschventils wahlweise hinzufügen.

EHEDG-zertifizierte Quetschventile mit Anschweißenden für den Einsatz in Lebensmittelbereichen sind als Aseptik-Quetschventile der Serie VMCE erhältlich.