BITTE BEACHTEN: Inventurbedingt & aufgrund unserer Betriebsferien findet vom 22. Dezember 2022 bis 01. Januar 2023 kein Warenversand statt.
Eingehende Bestellungen & Registrierungen ab dem 24. Dezember werden erst ab dem 02. Januar 2023 bearbeitet.
Vakuumeinheiten für pneumatische Quetschventile

Vakuumeinheiten
für Quetschventile


Um Quetschventile bspw. auch in der Vakuumförderung einsetzten zu können, empfiehlt es sich eine AKOVAC Vakuumeinheit zu verbauen.
Die Manschette beginnt sich normalerweise ab einem Unterdruck von > 0,1 bar zusammenzuziehen. Die verbaute Vakuumeinheit erzeugt ein Gegenvakuum (Vakuumkompensation) innerhalb des Ventilgehäuses und zwingt die Manschette somit vollständig geöffnet zu bleiben.

Vorteile:
  • Der komplett verjüngungsfreie Durchgang im Quetschventil bleibt weiterhin erhalten.
  • Der Verschleiß der Manschette wird reduziert und die Lebensdauer somit erhöht.

Die AKOVAC-Vakuumeinheiten sind in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich:

AKOVAC Basic
Bei der Basic-Variante lassen sich der Schließdruck & das Vakuumniveau nicht voneinander getrennt einstellen.
Dies hat bei einem hohen Vakuum gleichzeitig einen hohen Schließdruck und somit eine höhere Belastung der Manschette zur Folge.
Ausstattung: Magnetventil, Vakuumpumpe, Schalldämpfer

AKOVAC Komfort
Bei der Komfort-Variante lassen sich der Schließdruck & das Vakuumniveau getrennt voneinander einstellen.
Die Manschette wird geschont und die Lebensdauer erhöht.
Ausstattung: Magnetventil, Vakuumpumpe, Filterregler, Druckregler, Manometer (Druckluftversorgung), Manometer (Schließdruck), Manometer (Vakuumniveau), Montagewinkel, Schalldämpfer

Weitere Informationen zu den hier angebotenen AKOVAC Vakuumeinheiten entnehmen Sie bitte unserer technischen Info für Zubehörartikel.

Tipp:
Testen Sie unseren Zubehörfinder. Einfach Artikelnummer Ihres Ventils eingeben und kompatibles Zubehör angezeigt bekommen: