BITTE BEACHTEN: Inventurbedingt & aufgrund unserer Betriebsferien findet vom 22. – 28. Dezember kein Warenversand statt.
Eingehende Bestellungen ab dem 26. Dezember werden erst ab dem 02. Januar 2023 bearbeitet.
Druckschalter für pneumatische Quetschventile und Schlauchquetschventile

Druckschalter
für Quetschventile

Je nach Einbauposition des Druckschalters übernimmt dieser entweder die Überwachung der Druckluftzufuhr oder die Funktionsfähigkeit der Quetschventil-Manschette.
Der Druckschalter wandelt das Drucksignal in ein elektrisches Signal um.

Mögliche Einbaupositionen und Aufgaben:

Montage vor das Magnetventil:
  • Überwachung der generellen Druckluftversorgung bzw. der Druckluftzufuhr.
    Bspw. Komplettausfall oder Abfall unter benötigtes Niveau.
  • Kann in dieser Position auch die Überwachung der Druckluftversorgung von mehreren Quetschventilen übernehmen.

Montage zwischen Magnetventil und Quetschventil:
  • Überwachung der Steuerluft (die durch das voran verbaute Magnetventil geregelt wird).
    Gibt so eine Rückmeldung zum aktuellen Schaltzustand des Quetschventils.
  • Ermöglicht die Detektion eines Manschettenbruches.
    Ein Nichterreichen des voreingestellten Steuerdruckes der Steuerluft am Druckschalter kann auf eine Schadstelle in der Manschette hinweisen. (Leistung der Druckluftversorgung und Größe der Schadstelle müssen dabei in Relation stehen)

Weitere Informationen zu den hier angebotenen Druckschaltern entnehmen Sie bitte unserer technischen Info für Zubehörartikel.

Tipp:
Testen Sie unseren Zubehörfinder. Einfach Artikelnummer Ihres Ventils eingeben und kompatibles Zubehör angezeigt bekommen: