Elektrische Schlauchquetschventile

Mechanische Schlauchquetschventile
mit elektrischem Antrieb  

Die elektrisch gesteuerten Schlauchquetschventile der Serie RV sind online in den Nennweiten DN 25 bis DN 200 erhältlich – größere Nennweiten können direkt angefragt werden. 

RV-Schlauchquetschventile sind mit einem beidseitigem Flanschanschluss (Flansch DIN EN 1092-1 PN10, Flansch DIN EN 1092-1 PN16 oder Flansch ANSI B16.5 / 150lbs) ausgestattet. 

Das Gehäuse der RV-Schlauchquetschventile besteht aus lackiertem Grauguss GJL250. Die verbauten Manschetten sind in verschiedenen Elastomer-Qualitäten erhältlich und sind mit oder ohne Öffnungslasche verfügbar. Bei Manschetten mit Öffnungslasche ist die Manschette fest mit der Mechanik verbunden und wird durch die Mechanik zwangsgeöffnet. Bei ausreichendem mediumseitigen Druck (Betriebsdruck) kann in der Regel auf eine Öffnungslasche verzichtet werden, da bei öffnender Mechanik die Manschette durch den anliegenden Betriebsdruck aufgedrückt wird.  

RV-Ventile sind in verschiedenen Druckklassen erhältlich: 
  • bis   1 bar Betriebsdruck 
  • bis   6 bar Betriebsdruck 
  • bis 10 bar Betriebsdruck 
  • bis 16 bar Betriebsdruck 
  • höhere Druckklassen auf Anfrage  

Die RV-Schlauchquetschventile sind in den Baulängen DIN 3202 F5 und ASME B16-kurz erhältlich. 

HINWEIS:
Der Stellantrieb selbst in nicht Teil der aufgeführten RV-Ventile. Die gezeigten RV-Ventile sind für den Betrieb mit einem AUMA-Stellantrieb ausgelegt. Bitte fragen Sie den Stellantrieb separat bei uns an.